Aktuelles

 
25.09.2017

Graue Haare - erhöhtes Risiko für koronare Herzkrankheit?

Graue Haare gehören zum Altern ebenso dazu wie vermehrte Falten im Gesicht. Als unliebsame Anzeichen des fortgeschrittenen Lebensalters werden sie gern mit Haarfarbe kaschiert. Eine aktuelle ... mehr...

 
10.08.2017

Plötzlicher Herztod im Sport – Ursachen und Prävention

Ein Fußballer oder Tennisspieler bricht auf dem Spielfeld zusammen und stirbt wenig später. Die Diagnose: plötzlicher Herztod. Immer wieder sorgen solche unerwarteten Todesfälle ... mehr...

 
13.07.2017

Als Herzpatient auf Reisen

Urlaub gehört für viele zur schönsten Zeit des Jahres. Um in warmen Gefilden ferne Länder und fremde Kulturen zu entdecken, sollten sich Herzpatienten allerdings genau über ... mehr...

 
26.05.2017

Einladung zum Tag der offenen Tür am 17. Juni 2017

  Wir möchten Sie gemeinsam mit der Deutschen Herzstiftung e.V. herzlich zu unserem Tag der offenen Tür am Samstag, 17. Juni 2017 in der Zeit von 10 bis 14 Uhr einladen. Ort: ... mehr...

 
18.04.2017

Umzug unserer Praxis in Delmenhorst

  Nach langer Planung und Bauzeit freuen wir uns, Anfang Mai in unsere neuen Praxiräume Am Wehrhahn 4 in Delmenhorst einziehen zu können. Neben der Beibehaltung unseres ... mehr...

 
06.04.2017

Dr. Martin Gödde bei "buten un binnen"

  Im Rahmen der Radio Bremen Wochenserie "Mein Herz" hatten wir ein freundliches Team von Radio Bremen zu Gast in unserer Praxis. Enstanden ist ein kurzer Beitrag mit Dr. Martin Gödde, ... mehr...

 
10.03.2017

Adipositas-Paradoxon – was ist wirklich dran?

Ein erhöhter BMI steht in Verbindung mit einem geringeren Sterberisiko – so belegten es Studien aus den USA 2014. Zwei Jahre später widerlegen Wissenschaftler, dass das daraus ... mehr...

 
09.02.2017

Adipositas-Paradoxon – was ist wirklich dran?

Ein erhöhter BMI steht in Verbindung mit einem geringeren Sterberisiko – so belegten es Studien aus den USA 2014. Zwei Jahre später widerlegen Wissenschaftler, dass das daraus ... mehr...

 
28.12.2016

Vitamin C besonders im Winter wichtig

Herbst und Winter sind Erkältungszeit. Mit einer ausreichenden Vitaminzufuhr kann man sein Immunsystem allerdings stärken und der erhöhten Infektanfälligkeit entgegenwirken. ... mehr...

 
21.11.2016

Sportmedizinische Leistungsdiagnostik: Was ist das und für wen?

  Wenn Sie wissen möchten, wie es mit Ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit aussieht, bietet sich eine sportmedizinische Leistungsdiagnostik an. Dabei ist es unerheblich, ob Sie ... mehr...

 
03.11.2016

Bremer Tag der ambulanten Medizin

Am 19. November, von 9 bis 13 Uhr, findet der mittlerweile 8. Bremer Tag der ambulanten Medizin statt. Insgesamt nehmen knapp 50 Ärzte und Psychotherapeuten teil. Auch wir als ... mehr...

 
25.10.2016

Handgelenk oder Leiste - welcher Zugang ist beim Herzkatheter besser?

In der Vergangenheit wurde fast jede Herzkatheteruntersuchung über die rechte oder linke Leistenarterie, die sogenannten Femoralarterien, durchgeführt. Heute entscheiden die Kardiologen vor ... mehr...

 
13.09.2016

Sprint-Studie zur Blutdrucksenkung

Seit 2013 galt ein Blutdruck um die 140 noch als in Ordnung.  Eine aktuelle Studie der Case Western Reserve University zeigt allerdings, dass aus Sicht der Herzmedizin der Wert von unter 120 ... mehr...

 
11.08.2016

Herzpumpen: Moderne Helfer

Ein künstliches Herz – was sich im ersten Augenblick nach ferner Zukunft anhört und vielleicht auch verunsichert, ist für viele Menschen mit schweren Herzproblemen schon heute ... mehr...

 
01.08.2016

Umfrage zu unserer Kardio-App

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher möchten wir unsere Angebote und Leistungen stets an Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche ... mehr...

 
08.07.2016

Wir unterstützen die Aktion Mensch

Wir unterstützen die Soziallotterie AKTION MENSCH und machten unseren Mitarbeitern je ein Los als ... mehr...

 
13.05.2016

Ein klassischer Angiologiefall

Herr K. bemerkt seit einigen Wochen zunehmende Schmerzen in der linken Wade, die regelmäßig beim Gehen nach etwa 200 bis 300 Metern auftreten.  Mitunter etwas früher bei ... mehr...

 
14.04.2016

Tako-Tsubo-Syndrom - Wenn ein Schock aufs Herz geht

Plötzlich beginnende heftige Schmerzen in der Herzgegend, ein Engegefühl in der Brust, Atemnot, ein regelrechter Vernichtungsschmerz. Wer mit diesen Symptomen ins Krankenhaus kommt, denkt ... mehr...

 
04.03.2016

Vorhofohrverschluss

Im Alter zählt Vorhofflimmern zu den häufigsten Herzrhythmusstörungen. Dabei ist die normale Kontraktion der Vorkammer gestört, sodass sich insbesondere im sogenannten Herzohr ... mehr...

 
22.01.2016

Neu bei uns: Die sportmedizinische Untersuchung

Ab sofort bietet die Kardiologisch-angiologische Praxis Ihnen sportmedizinische Untersuchungen an: die allgemeine sportmedizinische Untersuchung – bei Bedarf mit kardiologischem Schwerpunkt – und die sportmedizinische Leistungsdiagnostik. mehr...

 
15.12.2015

Resynchronisationstherapie

  Bei schwerer Herzschwäche bessern sich die Symptome manchmal trotz optimaler Medikation nicht. In diesen Fällen gibt es eine ergänzende Möglichkeit zur Linderung der ... mehr...

 
27.11.2015

Gesund Abnehmen

Übergewicht schadet dem Körper. Nicht nur Bluthochdruck, Diabetes, Gelenkprobleme, Rückenschmerzen und Atemnot sind häufiger vertreten, auch das Herz-Kreislauf-System leidet unter ... mehr...

 
08.10.2015

Der Schlaf und das Herz

Jeder wünscht sich beim Zubettgehen eine ruhige Nacht ohne Störungen. Leider nimmt Schlaflosigkeit immer mehr zu. Dabei beeinflussen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinsuffizienz, ... mehr...

 
14.08.2015

Mit Pulsmessung Vorhofflimmern erkennen

Nach wie vor zählen kardiovaskuläre Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Dabei spielen mehrere Faktoren eine Rolle: Frauen und ... mehr...

 
10.07.2015

Sie fragen, wir antworten: Ich habe einen Herzschrittmacher – was muss ich beachten?

Dr. med. Patrick Koppitz, unser Spezialist für Schrittmachertherapie Pro Jahr werden mehr als 400.000 Menschen mit Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus eingeliefert, wobei etwa ... mehr...

 
12.06.2015

Nichtkardialer Brustschmerz - Blick auf Magen-Darm-Trakt wenden

Das Gesundheitsbewusstsein ist heute viel größer als noch vor ein paar Jahren. Es wird auf die Ernährung geachtet, sportliche Betätigungen nehmen immer mehr zu, und auch der ... mehr...

 
12.05.2015

Bei Hitze cool bleiben

Es ist wieder Sommer! Die Menschen genießen den Sonnenschein, vor den Eisdielen bilden sich lange Schlangen, und in den Freibädern herrscht Hochkonjunktur. Doch nicht jeder kann die ... mehr...

 
09.04.2015

mylife Messe 8.-10.5.2015

Die Kardiologisch-Angiologische Praxis - Herzzentrum Bremen ist bei der diesjährigen mylife Messe für Prävention und Gesundheit mit Vorträgen und einem Informationsstand ... mehr...

 
13.03.2015

Kein Grund zur Enthaltsamkeit

Herzinfarktpatienten scheuen oft zu Unrecht sexuelle Aktivität mehr...

 
12.02.2015

Aortenaneurysma - Ursachen und Behandlung

Eine krankhafte Erweiterung von Arterien wird Aneurysma genannt und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Da sich die Gefäßwände im Körper mit zunehmendem ... mehr...

 
06.01.2015

Umzug Praxis Delmenhorst - Oldenburger Straße

Unsere Praxis in der Oldenburger Straße in Delmenhorst ist zum Jahresbeginn an unseren Standort Delmenhorst - Stedinger Straße 72a umgezogen. Wir haben dort die Kapazitäten für ... mehr...

 
18.12.2014

Tanzsport ist gut fürs Herz

Egal, ob weiblicher oder männlicher Patient – nach einem Herzinfarkt ist Bewegung das A und O, um den Körper wieder zu stärken. Ausdauersportarten wie Schwimmen, Laufen und ... mehr...

 
11.11.2014

Diabetes – Einfluss auf das Herz

Nur jeder 20. Diabetiker ist sich darüber bewusst, dass einem Infarkt durch Einstellung von Blutdruck- und Blutfettwerten vorgebeugt werden kann. mehr...

 
10.10.2014

ABI-Messung: Gefäßveränderungen früher erkennen

Vergleich von Blutdruck im Arm mit Blutdruck im Fußknöchelbereich mehr...

 
12.09.2014

Wer oft wütend ist, riskiert einen Infarkt

Stress und Ärger verschlechtern die Prognose mehr...

 
18.08.2014

Genetische Ursachen für Herzinfarkt

Selbst einen Herzinfarkt zu erleiden oder im nahen Umfeld mitzuerleben, ist oftmals nicht einfach zu verkraften. Sind allerdings gleich mehrere aus der eigenen Familie betroffen, liegt die Vermutung ... mehr...

 
11.07.2014

Sport im Freien

Frische Luft und Bewegung sind gut fürs Herz mehr...

 
12.06.2014

Herzinfarkt - Wie erkennt man ihn?

Frauen und Männer sind unterschiedlich – nicht nur äußerlich, sondern auch in gesundheitlicher Hinsicht. Speziell beim Thema Herzinfarkt gibt es wichtige Merkmale, die es zu beachten gilt. Die Anzeichen für einen Infarkt sind nicht gleich – daher ist es besonders für Frauen wichtig, auf bestimmte Symptome zu achten. mehr...

 
29.04.2014

Gefäßtraining - was ist das?

Regelmäßige Bewegung unterstützt Blutversorgung. mehr...

 
08.04.2014

Nie zu spät

Wer das Rauchen auch nach langer Zeit aufgibt, tut sich und seinem Herzen einen Gefallen. mehr...

 
13.03.2014

Herzklappenfehler rechtzeitig erkennen und behandeln

Frühsymptome wie Luftnot bei Belastung sollten ernstgenommen und vom Herzspezialisten untersucht werden. mehr...

 
12.02.2014

Bremer Ärzteteam implantiert Patientin kleinsten EKG-Rekorder der Welt

Neues kardiologisches Verfahren hilft Menschen mit Herzrhythmusstörungen mehr...

 
03.02.2014

Nirgendwo sterben weniger Menschen an Herzinfarkt als in Bremen

Bremen ist im Bundeslandvergleich ganz vorne. mehr...

 
17.01.2014

Unser „Herzschlag“-Magazin im Abonnement für Sie kostenlos

Lesen Sie hier mehr...

 
10.12.2013

Herzinfarkt-Risiko im Winter

In der kalten Jahreszeit müssen Herzpatienten besonders aufpassen. Starke körperliche Belastungen sollten sie vermeiden, dennoch ist eine sportliche Betätigung gut und wichtig. mehr...

 
28.10.2013

Unsere Vorträge im Rahmen der Herzwochen 2013

Vom 01. bis zum 30. November finden bundesweit die Herzwochen statt und mit ihnen zahlreiche kostenlose Veranstaltungen. Auch unsere Kardiologinnen und Kardiologen leisten dazu ihren Beitrag und bieten zu unterschiedlichen Themen Fachvorträge an, zu denen wir Sie herzlich einladen. mehr...

 
23.09.2013

Erste resorbierbare Stents implantiert

Im Vergleich zu herkömmlichen Gefäßstützen aus Metall löst sich der resorbierbare Stent nach einiger Zeit komplett auf. Die neuartige Methode wird bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung eingesetzt. mehr...

 
11.09.2013

Kaffee bringt das Herz nicht aus dem Takt

Wer Kaffee trinkt, braucht keine Herzrhythmusstörungen zu fürchten – so lautet das Ergebnis neuerer Studien der „American Heart Association“. mehr...

 
07.08.2013

Herzmedikamente bei Herzinsuffizienz

Wer an einer Herzinsuffizienz leidet, dem stehen unterschiedliche medikamentöse Therapiemaßnahmen offen. Wie wirken Herzmedikamente und was bewirken sie? mehr...

 
17.05.2013

Den Blutdruck in den Zielbereich bringen

Heute ist Welt Hypertonie Tag 2013. Dieser steht unter dem Motto „Gesunder Blutdruck – Gesunder Herzschlag“. Ein gesunder, gut eingestellter Blutdruck ist die Basis für einen gesunden Herzrhythmus und schützt vor Vorhofflimmern. mehr...

 
21.03.2013

Weiterer Standort in Delmenhorst

Mit der Aufnahme unseres neuen Partners, Herrn Dr. med. Michael Müller, sind wir ab April für Sie an einem weiteren Standort in Delmenhorst tätig. Neben der internistischen Versorgung ... mehr...

 
17.01.2013

Gründungspartner geht in Ruhestand

Der Aufbau des ersten Bremer Herzkatheterlabors an der Paracelsus-Kurfürstenklinik vor 21 Jahren war seine bedeutendste Leistung. Nun verabschiedet sich Kardiologe Dr. Hans-Eberhard Scherer, der ... mehr...

 
08.10.2012

Neue Behandlungsmethode für schwer einstellbare Bluthochdruckpatienten

Bluthochdruck ist keine Bagatelle. Er ist ein deutlicher Risikofaktor für alle Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wird dennoch von vielen Menschen unterschätzt. Die renale Denervation, die das ... mehr...

 
18.09.2012

Schrittmacher jetzt MRT kombatibel

Im Sinne unserer Patienten und unseres hohen Qualitätsanspruchs implantieren wir ab sofort nur noch MRT kompatible Schrittmacher. mehr...

 
21.08.2012

Blutdrucksenker und Erektionsstörungen

Einen sicheren Zusammenhang zwischen Blutdrucksenkern und Erektionsstörungen lässt sich nicht herstellen – entgegen einer unter betroffenen Männern weit verbreiteten Annahme. ... mehr...

 
18.07.2012

Neue Leistung für unsere Patienten: Die Herzschrittmacher-Implantation

Unsere Praxis bietet seit Jahresbeginn die Implantation von Herzschrittmachern an. So erweitern wir die kompetente Versorgung unserer Patienten in einem wesentlichen Punkt. Wir können auf ... mehr...

 
10.07.2012

Praxisgründer Dr. Klaus T. Kallmayer geht in „Unruhestand”

Der Gründer der Kardiologisch-Angiologischen Praxis am Herzzentrum Bremen, Dr. Klaus T. Kallmayer, wurde am vergangenen Wochenende verabschiedet. Er verlässt seine Praxis, die er vor mehr ... mehr...

 
28.06.2012

Unterschätze Schaufensterkrankheit

Gute Therapieaussichten im frühen Stadium von Durchblutungsstörungen Wenn beim Laufen das Bein schmerzt, Wade oder Oberschenkel brennen, kann das ein Hinweis auf eine so genannte PAVK ... mehr...

 
25.05.2012

Zusammenarbeit verbessert Patientenversorgung

Zehn Jahre ist es in diesen Tagen her, dass die bundesweit einmalige Kooperation zwischen privater Praxis und kommunaler Klinik zur Versorgung von Herzerkrankungen unterschrieben wurde. Seitdem bilden die Herzkatheterlabore der Kardiologisch-Angiologischen Praxis und die Kardiologische Klinik am Klinikum Links der Weser für Patienten eine Einheit. Ein langer Weg, der sich vor allem für die Patienten gelohnt hat, ist Praxisgründer Dr. Klaus T. Kallmayer überzeugt: „Bremen kann die besten Ergebnisse bei der Behandlung von Herzinfarkten in ganz Deutschland aufweisen.“ mehr...

 
28.03.2012

Eine windige Affäre

Amelie Fried las in der Schwachhauser Praxis zugunsten von Trauerland Großer Andrang herrschte Mitte März in den neuen Räumlichkeiten an der Schwachhauser Heerstraße. ... mehr...