Ärzte / Partner

Dr. med. Walter Kunstreich

Dr. med. Walter Kunstreich

Geboren

am 2.9.1949 in Marburg/Lahn als 4. von 7 Kindern des Dr. med. Walter Kunstreich Chefarzt Innere Medizin im Kreiskrankenhaus Rotenburg an der Fulda und Bertl Kunstreich Vikarin.

Schulzeit und Studium

1956-68 in Rotenburg an der Fulda Jakob Grimm Gymnasium mit Abitur sowie 1966/67 in Detroit USA mit Redford High School Diploma.

1968-74 Medizinstudium an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt mit Promotion 1974 summa cum laude bei Prof. Fischer Neurologie. Approbation als Arzt 1975 durch Regierungspräsidenten in Darmstadt.

Facharztausbildung

unter anderem bei drei Ehrenpräsidenten der Deutschen Gesellschaft für Angiologie: Professor Breddin Staatsexamensprüfung Innere Medizin, Professor Dr. Gottstein Bürgerhospital Frankfurt Innere Medizin

1975-78 Professor Dr. Hach William-Harvey-Klinik Bad Nauheim Angiologie mit Erlernen der angiographischen und phlebographischen Untersuchungstechniken

1978-84: Innere Medizin Dr. Sievert Endokrinologie und Dr. Meier Rheumatologie Allgemeines Krankenhaus Eilbeck Hamburg sowie Dr. Pahlow Radiologie Allgemeines Krankenhaus Hamburg-Harburg mit Erlernen der Angioplastie. Facharztprüfung für Innere Medizin 1983 Ärztekammer, Hamburg.

Berufliche Tätigkeit

1984-1995 Erster Oberarzt der Inneren Abteilung des St. Johannisstift in Paderborn Chefarzt Professor Grüneklee Endokrinologie und Diabetologie mit voller Facharztweiterbildung, dabei Leitung der Röntgenabteilung. 1984 erste Angioplastie in Paderborn. Ab 1990 Ermächtigung der KV Westfalen-Lippe für ambulante angiologische Untersuchungen und Angiographien sowie Schrittmacherkontrollen. Durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe Anerkenung der Fachkunde SigmoidoKoloskopie, lnternistische Röntgendiagnostik, fakultative Weiterbildung der speziellen Internistischen Intensivmedizin sowie Schwerpunkt Angiologie 1995.

1996 KV-Niederlassung in Praxisgemeinschaft mit meiner Frau Dr. med. Naciye Celik Gynäkologie als erster Internist mit Schwerpunkt Angiologie in Bremen und bis 2013 mit ambulanter Angiographie und Angioplastie im St. Joseph-Stift Bremen. Seit 2013 führe ich ambulante Angiographien und Angioplastien im Klinikum Bremen-Mitte durch.
Teilnahme 2006 am TULIPA-Register und 2007-2009 PTA-Register IKKF Gmbh in München. Mitglied der Deutschen Gesellschaft fiir Innere Medizin und der Deutschen Gesellschaft fiir Angiologie. Seit 1.10.2011 Beitritt zur Partnerschaft Dres. med. Kallmayer et al. und der kardiologischangiologischen Praxisgemeinschaft und Verlegung des Praxisstandort von der Kurfürstenallee 47E in die Schwachhauser Heerstr. 63A am 1.11.2011. Seit 2017 tätig als angestellter Angiologe.

 

Vater von 5 Kindern. Hobbies: künstlerisches Gestalten, Musizieren mit Gitarre, Fagott und Klavier, Sport wie Tennis, Tischtennis etc.

Dr. med. Helmut Lange
Dr. med. Christian Hegeler-Molkewehrum
Dr. med. Ertan Dogu
Dr. med. Patrick Koppitz
Dr. med. Martin Gödde
Dr. med. Arne Callenbach
PD Dr. med. Christoph Langer
Dr. med. Erhard König
Dr. med. Friedrich Weber
Dr. med. Verena Korff
Dr. med. Ute Jacubaschke
Dr. med. Anja Wesenberg
Dr. med. Kirsten Naue
Dr. med. Stefan von Lojewski
Dr. med. Caspar Börner
Dr. med. Reinhold Hachmöller (Vertr.)
Dr. med. Walter Kunstreich
Herr Mohammad Noor Pasalary (Ärztl. Mitarbeiter)
Frau Katja Timmermann
Herr Bülent Koç
Dr. med. Jan Rindermann
Dr. med. Undine Pittl